VLK Brandenburg, Verein liberaler Kommunalpolitiker
Vorstand VLK-Brandenburg
Satzung und Finanz- und Beitragsordnung VLK-Brandenburg
Mitgliedsantrag VLK Brandenburg
Kontakt Wegbeschreibung VLK-Brandenburg
Aktuelles VLK-Brandenburg
Kommunalwahlkampfprogramm VLK
Tipps für den Kommunalwahlkampf VLK
Galerien und Fotos des VLK Brandeburg
Programm VLK-Mandats-Diplom
Impressum VLK-Brandenburg

Firma

Jahres-Mitgliederversammlung 2015

09.03.2009

Kommunikationstraining VLK Brandenburg

23.01.2013

Kommunikationstraining am 19.01.2013 / 26.01.2013 in Babelsberg erfolgreich gestartet


Am Samstag, den 19.01.2013 startete in Potsdam-Babelsberg der erste Teil des diesjährigen Kommunikations-und Rhetorik - Workshop der VLK. Zunächst galt es, bei den Teilnehmern die große Nervosität und Ängstlichkeit zu mildern, bevor dann die ersten Versuche vor Mikrofon und Kamera gestartet wurden. Hier zeigte sich dann sehr schnell, dass wir leider oft aufgeregt sind, uns verhaspeln und sind dann im Anschluss über uns selbst verärgert, weil uns dann soviel Argumente einfallen, die wir noch sagen wollten ...


Kommunikationstraining am 19.01.2013

Seminarleiter Stefan Schwarz im Kreis der Teilnehmer

Mit dem fürsorglichen Coaching von Stefan Schwarz konnten diese Mängel schnell abgebaut werden. Alle Teilnehmer waren erstaunt wie man mit kleinen Kniffs große und bessere Wirkung in der Kommunikation erzielen kann. Im zweiten Teil des Workshops geht es dann um den Aufbau einer Rede, um Argumentationstechniken und um die Körpersprache. Unter den anwesenden Kommunalpolitikern bestand Einigkeit über die Notwendigkeit, diese Angebote ständig im Programm der VLK zu lassen.

Strategiekonferenz VLK 2013

23.01.2013

Strategiekonferenz am 13.01.2013 in Rangsdorf


Am Sonntag den 12. Januar 2013 trafen sich in Rangsdorf der VLK-Vorstand mit Gästen zu einem Arbeitsbrunch unter dem Motto:                                              „Kommunalwahlen 2014 in Brandenburg“

Strategiekonferenz in Rangsdorf


Nach den Grußworten zum Jahresanfang durch den Vorsitzenden Raimund Tomczak, nahm der gastgebende Bürgermeister, Klaus Rocher, das Wort und stellte seine Heimatgemeinde Rangsdorf vor.



Das Hauptreferat hielt im Anschluss der Geschäftsführer und Generalbevollmächtigter der Firma Universum und des liberal-Verlags, Christian Renatus. Mit einer sehr eindrucksvollen Power- Point - Präsentation arbeitete er die Stärken und Schwächen der liberalen Organisationen heraus. Er zeigte dabei deutlich, dass die Liberalen ihr mögliches Potential noch immer nicht vollständig abrufen können.


Im Rahmen der Diskussion gab Klaus Rocher bekannt, dass er sich für die FDP als Kandidat zur anstehenden Landratswahl in Teltow-Fläming am 24. März 2013 zur Verfügung stellen wird. Die Anwesenden nahmen diese Nachricht mit Freude auf und versprachen alle ihre Unterstützung der Kandidatur.

BRANDENBURG

Galerien und Fotos des VLK Brandenburg